Stuttgart Hash House Harriers ...hier geht's zu Pink Frits ...

 

 

 

Navigation
Home
Send a mail
Internal links
Wechselkurse
Links ins Internet
Hash House Harriers

Biker Entertainment
Comic

Bikerwitze
Biker jokes
Der Pfalzausflug
Tony the raceface

Motorcycle Matters

Fahrphysik
Neuigkeiten
Motorrad Jargon
Technische Daten
Chopper & Cruiser
Motorradgeschichte
Ausrüstung & Zubehör

Motorcycle Gallery
Pic of the day
BMW Montauk
Harley Fat Bob
Yamaha Raptor
Mehr Motorräder
Trips in Emirates
Trips in Germany
Trips Saudi Arabien
My favourite pictures
My motorcycle history
Meine Motorradgeschichte

Auto Matters
Meine Autos
My car history
Andere Autos

Travel Reports
Germany
Indonesia
Saudi Arabia
Arabische Emirate
Verschiedene Länder

Teacher
Lehrer
Einstein
Teachers
Lehrerwitze
Student jokes
Lehrersprüche

Noteworthy

Music
Comic
Hunde
Helden
Hühner
Chicken
Hashers
Rezepte
Schwaben
Interessant
About cigars
Sachsenwitze
Schwabenwitze
Jokes in English
Noch mehr Witze
Some time ago
Berühmte Zitate
Swabian German
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


BMW R1200GS   Husqvarna    FLS Softail Slim   FLSTC Heritage Softail   Honda CB750F

         
     
  BMW R1200C Montauk 2004   Harley Davidson Dyna Fat Bob 2009  
     
  Honda CB 750 F 1983   BMW R1200GS 2013  
         

BMW R1200 GS
 

 

   
 

Husqvarna

  On Any Sunday
Steve McQueen's Husqvarna CR 400

On Any Sunday is an outstanding effort by Burce Brown. It combines motorcycle action, humor and an indepth look at the exciting and sometimes dangerous world of professional motorcycle racing. Featuring Steve McQueen, Malcolm Smith and Mert Lawwill - coupled with a snappy and involving music score by Dominic Frontiere

Man begleitet mehrere Rennfahrer, darunter auch Steve McQueen durch Motorradrennen einer Saison und diverser anderer Veranstaltungen für zweirädrige Gefährte. Man bekommt dabei hautnah mit wie einfach, aufregend, aber auch gefährlich Motorradfahren in dieser Zeit war und wieviel Idealismus dazu gehörte, sich diesem zu verschreiben - denn Leben konnte man davon nicht wirklich.

“This rig is the best handling bike I’ve ever owned” said Steve McQueen of this motorcycle, and we know that besides being avid motorcycle and car collector he was motorcycle racer in his own right.

McQueen Desert Racer Video

San Diego Automotive Museum    

 
Husqvarna Concept Baja Steve McQueen and his bikes
   
   
   

FLS Softail Slim

 

 

 

FLSTC Heritage Softail Classic

 

Träume nicht länger von Motorrad-Klassik in Stahl, Chrom, Eisen und Leder. Diese Maschine nimmt sie mit in die glorreiche Zeit, als noch klassische Lackierungen, Lederverzierungen und reichlich Chrom angesagt waren. Im Unterschied zu früher ist das alles mit viel Komfort, Power und moderner Technik kombiniert.

Die Heritage Softail Classic rollt auf breiten Weißwandreifen in authentischemn Retro-Look daher. Zu den prägenden Design-Elementen zählen die massige FL Frontpartie mit weit heruntergezogenem Frontfender und verchromter Scheinwerfer-Verkleidung sowie Old-School-Edelstahl-Fahrertrittbretter mit einem großen, ovalen Bremspedal. Ein hoher Lenker sorgt für eine stilechte Sitzposition.

 
 

 

Die Harley-Davidson FLSTC Heritage Softail kommt im klassischen 50er-Jahre-Look und mit der neuesten Ausführung des beliebten luftgekühlten Harley-Motors. Entscheidenes Design-Feature bei der Heritage Softail ist die scheinbar ungefederte, starre Hinterradaufhängung ganz im Sinne der klassischen Harleys. Auf diese Weise versucht Harley-Davidson den Geschmack der traditionsbewussten Käuferschicht zu treffen.

Die Harley-Davidson Heritage Softail-Reihe bekam in 2006 einen neuen Motor , auf den das Wort "neu" nicht ganz genau zutrifft. Dieser "neue" Motor vereint in sich die ganze Geschichte von 100-Jahren Harley-Davidson. Die Big Twin-Variante '96B' der Harley-Davidson Heritage Softail hat allerdings eine Ausgleichswelle und ist nicht gummigelagert wie die anderen Harley-Modelle. Der Motor vibriert sanft aber kraftvoll im Leerlauf und produziert ein exzellentes Drehmoment schon bei niedrigen Drehzahlen. Ab ca 145 km/h geht der Heritage Softail dann langsam die Puste aus.

 

 

Die Harley-Davidson Heritage Softail ist gut und sorgfältig verarbeitet, wie alle modernen Harleys. Die Wahrscheinlichkeit einmal mit der Heritage Softail liegen zu bleiben, dürfte sehr gering sein, ebenso wenig sollte es zu großen Problemen mit dem Motor kommen, solange das Motorrad gut gewartet wird.

 

ENGINE
Engine4 Air-cooled, Twin Cam 103™

 


 

 

Die Harley-Davidson Heritage Softail ist Harley-typisch werksneu teuer. Das teuerste Harley-Modell ist sie allerdings noch lange nicht, außerdem hält die Harley-Davidson Heritage Softail ihren Wert außerordentlich gut auf dem Markt. Im Gegensatz zu anderen Herstellern, deren Maschinen im Originalzustand am gefragtesten sind, lässt sich bei der Harley-Davidson auch durch das Hinzufügen von Extras von Drittherstellern der Wiederverkaufswert des Motorrades noch einmal steigern.

     
   
 

 

Honda CB750F

 
 

 

 

 

 

 

 

 
 

 home

up

 

This site is best viewed with Internet Explorer

Copyright © 2002 jaksche.net. Alle Rechte vorbehalten. Wolfgang Jaksche GbR