Stuttgart Hash House Harriers ...hier geht's zu Pink Frits ...

 

 

 

Navigation
Home
Send a mail
Internal links
Wechselkurse
Links ins Internet
Hash House Harriers

Biker Entertainment
Comic

Bikerwitze
Biker jokes
Der Pfalzausflug
Tony the raceface

Motorcycle Matters

Fahrphysik
Neuigkeiten
Motorrad Jargon
Technische Daten
Chopper & Cruiser
Motorradgeschichte
Ausrüstung & Zubehör

Motorcycle Gallery
Pic of the day
BMW Montauk
Harley Fat Bob
Yamaha Raptor
Mehr Motorräder
Trips in Emirates
Trips in Germany
Trips Saudi Arabien
My favourite pictures
My motorcycle history
Meine Motorradgeschichte

Auto Matters
Meine Autos
My car history
Andere Autos

Travel Reports
Germany
Indonesia
Saudi Arabia
Arabische Emirate
Verschiedene Länder

Teacher
Lehrer
Einstein
Teachers
Lehrerwitze
Student jokes
Lehrersprüche

Noteworthy

Music
Comic
Hunde
Helden
Hühner
Chicken
Hashers
Rezepte
Schwaben
Interessant
About cigars
Sachsenwitze
Schwabenwitze
Jokes in English
Noch mehr Witze
Some time ago
Berühmte Zitate
Swabian German
 


 

 

         

BMW R 1200 C Montauk

"Montauk" ist ein indianischer Name. Er bezeichnet die nördliche Spitze von Long Island, hundertzehn Meilen von Manhattan entfernt. Dort ist heute ein beliebter Treffpunk für New Yorks Motorradfahrer.

 

Hier klicken um den Motor zu starten...

 

 

 

Antrieb
Für Power und Durchsetzungskraft sorgt bei der BMW R 1200 C Montauk der hubraumstärkste BMW Motorrad Boxermotor, den es je gab. Konsequent auf entspanntes Cruisen abgestimmt. Mit moderner 4-Ventil-Technik, Digitaler Motor Steuerung und Doppelzündung zur Einhaltung der strengen EU-2 Abgasnorm. Die Leistungs- und Drehmomentdaten bleiben den anderen Cruisermodellen gleich und betragen einheitlich 45 KW (61 PS) und 98 Nm bei 3000 min-1.
Das fortschrittliche BMW Motorrad Integral ABS (Vollintegral-Version) ist als Sonderausstattung gegen Aufpreis erhältlich.
Technische Daten
Motor: Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor, eine Nockenwelle und vier Ventile pro Zylinder
Bohrung x Hub: 101 mm x 73 mm
Hubraum: 1.170 ccm
Nennleistung: 45 kW (61 PS) bei 5.000/min
max. Drehmoment: 98 Nm bei 3.000/min
Höchstgeschwindigkeit: 168 km/h
Verbrauch auf 100 km bei konst. 90 km/h: 4,6 l
Sitzhöhe: 790 mm
Leergewicht fahrfertig, vollgetankt: 265 kg
Tankvolumen: 17,5 l
   
Karosserie


Die neue R 1200 C Montauk ergänzt das Programm zwischen dem Luxuscruiser R 1200 CL und den Basis-Cruisern. Es ist ein unverkleidetes Motorrad, nur mit einem Windschild versehen und mit maskulinem Erscheinungsbild. Geprägt wird es von der Vorderfront mit übereinander angeordnetem Doppelscheinwerfer und dem verbreiterten Telelever. Die Räder und die breiten Reifen der Dimension 150/80-16 vorn und 170/80-15 hinten stammen von der R 1200 CL. Neu sind das Seitencover und der etwas schmalere, dafür aber höhere Beifahrersitz. Beides verleiht dem Fahrzeug auch in der Seitenansicht einen kraftvoll markanten Auftritt.

 

Die BMW R 1200 C Montauk ist ein reinrassiger Cruiser, der mit seiner bulligen Erscheinung schon auf den ersten Blick verrät, wofür er konstruiert wurde: Spaß am Motorradfahren, egal ob auf der Landstraße oder in der Stadt.

 

 

R1200C MONTAUK HOMEPAGE

 

 

 

 
 

 home

up

 

This site is best viewed with Internet Explorer

Copyright © 2002 jaksche.net. Alle Rechte vorbehalten. Wolfgang Jaksche GbR