Stuttgart Hash House Harriers ...hier geht's zu Pink Frits ...

 

 

 

Navigation
Home
Send a mail
Internal links
Wechselkurse
Links ins Internet
Hash House Harriers

Biker Entertainment
Comic

Bikerwitze
Biker jokes
Der Pfalzausflug
Tony the raceface

Motorcycle Matters

Fahrphysik
Neuigkeiten
Motorrad Jargon
Technische Daten
Chopper & Cruiser
Motorradgeschichte
Ausrüstung & Zubehör

Motorcycle Gallery
Pic of the day
BMW Montauk
Harley Fat Bob
Yamaha Raptor
Mehr Motorräder
Trips in Emirates
Trips in Germany
Trips Saudi Arabien
My favourite pictures
My motorcycle history
Meine Motorradgeschichte

Auto Matters
Meine Autos
My car history
Andere Autos

Travel Reports
Germany
Indonesia
Saudi Arabia
Arabische Emirate
Verschiedene Länder

Teacher
Lehrer
Einstein
Teachers
Lehrerwitze
Student jokes
Lehrersprüche

Noteworthy

Music
Comic
Hunde
Helden
Hühner
Chicken
Hashers
Rezepte
Schwaben
Interessant
About cigars
Sachsenwitze
Schwabenwitze
Jokes in English
Noch mehr Witze
Some time ago
Berühmte Zitate
Swabian German
 


 

"Früher haben wir mit Staubsaugermotoren gespielt!"

Der Lehrer - Ein Stressberuf !

    

"Wenn alles schläft und einer spricht, diesen Zustand nennt man Unterricht!"

 
  Entwicklungsstadien des Schulsystems

 

  Realschule um 1960:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50,-. Die Erzeugerkosten betragen DM 40,-. Berechne den Gewinn!

 

    Sekundarschule um 1970:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50,-. Die Erzeugerkosten betragen vier Fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn des Bauern? (Rechenschieber nicht erlaubt).
 

  Geschlechtsneutrale Fassung Mitte Achtzigerjahre:

Ein/e Bauer/in verkauft einen/e Sack/in Kartoffel/innen einem/er Kunden/in für DM 50,-. Die Erzeuger/innen-Kosten betragen vier Fünftel/innen des Erlöses. Wie hoch ist der/die Gewinn/in des/der Bauer/in? (Keine Taschenrechner/innen verwenden!)
 

    Gymnasium um 1990:

Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Früchte der Art 'solanum tuberosum' für eine Menge Geld (=G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente G=g gilt g=x. Die Menge der Herstellungskosten (=H) ist um zehn Elemente weniger mächtig als die Menge G. Zeichnen Sie ein Bild der Menge H als Teilmenge G und geben Sie die Lösungsmenge X für folgende Frage an: Wie mächtig ist die Gewinnmenge?
 

  Freie Waldorfschule etwa Mitte der Neunzigerjahre:

Male einen Sack Kartoffel und singe ein Lied dazu!


 

    Politisch korrekte Version um 2000:

Ein Afro-Schwabe verkauft einem Afro-Bayern eine(n) SackIn KartoffelInnen um DM 50,-. Ein Afro-Nigerianer hätte den gleichen SackIn um DM 30,- verkauft, kann dies aber nicht wegen der protektionistischen Politik der EU-Agrarlobby. Berechne den Ausbeutungsfaktor und fertige eine Schautafel für den Dritte Welt-Schaukasten in der Aula der Schule an!
 

  Integrierte Gesamtschule um 2007:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffel um EUR 50,-. Die Erzeugerkosten betragen EUR 40,- , der Gewinn beträgt EUR 10,-. Unterstreiche das Wort "Kartoffeln" und diskutiere multikulturell mit Mitschülern aus anderen Kulturkreisen. (Waffen nicht erlaubt!)
 

    Gesamtschule 2010 (nach der letzten Rechtschreib- und Schulreform):

ein agrargenediger fergaufd einen sagg gardoffeln fur eur 5,25. die kosden bedragen 4 euro. der gewin betragt 1,25 euro. aufgabe: margiere den derm gardoffeln und maile die losung im pdf-formad an deinen leerer.
 

  shul im jor 2020:

ein mcdonalds-vergaufer vergaufd supersize-pommesfrites um 50,- euro. pommesfrites werden aus gartofel gemachd. suche ein kartofel-bild im internet bei google. druke das bild aus! wenn dein body-mass-index weniger als 35 ist, gib das bild bei deinem leerer personlich ab. wenn dein body-mass-index grosser als 35 ist, mehle das bild an deinen leerer unter leerer@fatschool.edu. wenn dein body-mass-index grosser als 40 ist, lass das bild deinem personlichen rettungssanitater ausdrucken und beim leerer abliefern.
 

     

 
  Sprachrevolution
   

Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung
 

    einer sofortigen einführung steht nichts im weg, zumal schon viele grafiker und werbeleute zur kleinschreibung übergegangen sind.
 
  zweiter schritt: wegfall der dehnungen und schärfungen
 
    diese masname eliminirt schon di gröste felerursache in der grundschule, den sin und unsin unserer konsonantenverdoplung hat ohnehin nimand kapirt.
 
  driter schrit: V und ph ersetzt durch f, z und tz ersetzt durch s und sch ersetzt durch s
 
    das alfabet wird um swei buchstaben redusirt, sreibmasinen und sesmasinen fereinfachen sich, wertfole arbeitskräfte könen der wirtsaft sugefürt werden.
 
  firter srit: Q, c und ch ersest durch k, j und y ersest durk i, pf ersest durk f.
 
    jest sind son seks bukstaben ausgesaltet, di sulseit kann sofort fon neun auf swei jare verkürst werden, anstat aktsig prosent rektsreibunterikt könen nuslikere fäker wi fisik, kemi und reknen mer geflegt werden.
 
  fünfter srit: wegfal von ä, ö und ü.
 
    ales uberflusige ist jest ausgemerst, di ortografi wider slikt und einfak. naturlik benotigt es einige seit, bis diese fereinfakung uberal riktik verdaut ist. fileikt satzungsweise ein bis swei jare. anslisend durfte als nakstes sil di fereinfakung der nok swirigeren und unsinigeren gramatik anfisirt werden.
 
  Olny srmat poelpe can raed tihs.
 
 
  Cdnuolt blveiee taht I cluod aulaclty uesdnatnrd taht I was rdanieg.
 
 
  The phaonmneal pweor of the hmuan mnid, aoccdrnig  to a rscheearch at Cmabrigde Uinervtisy, it deosn't mttaer in waht oredr the  ltteers in a wrod are, the olny iprmoatnt tihng is taht the frist and lsat  ltteer be in the rghit pclae.
 
 
  The rset can be a taotl mses and you can sitll  raed it wouthit a porbelm. 
 
 
  Tihs is bcuseae the huamn mnid deos not raed ervey  lteter by istlef, but the wrod as a wlohe.
 
 
  Amzanig huh? yaeh and I awlyas  tghuhot slpeling was ipmorantt!
 
 

 

 
 

 
 

 home

up

 

This site is best viewed with Internet Explorer

Copyright © 2002 jaksche.net. Alle Rechte vorbehalten. Wolfgang Jaksche GbR